• Neu
naftie - BIO-Siegel nach EG-Öko-Verordnung - Bio-Hundefutter aus Bayern naftie - 100% glutenfrei - Bio-Hundefutter aus Bayern naftie - Vegan-Siegel - Bio-Hundefutter aus Bayern Hochwertiges Bio Knoblauch für Hunde in Granulatform von AniCanis

Bio Knoblauch Granulat

12,95 €

(74,00 € / kg)

inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Hochwertiges Knoblauchgranulat für Hunde. Natürliche Unterstützung für Kreislauf & Immunsystem, Parasitenfeind. Premium Einzelfuttermittel für Hunde, 100% Bio - 100% vegan.

Anzahl

BIO Knoblauchgranulat für Hunde - Natürliche Unterstützung für Immunsystem & Kreislaufsystem

Geheimtipp gegen Blutsauger: AniCanis BIO-Knoblauchpulver für Hunde enthält Schwefelverbindungen, Vitamine und das gesammelte Wissen aus unserer Tierheilpraxis über die Heilkraft der Natur. Zecken sagen „bah“, Magen & Darm „hurra“! Knoblauch – giftig für meinen Hund? Es liegen Studien vor, dass Zwiebelgewächse, insbesondere Knoblauch und Zwiebeln, ab einer gewissen Menge für unsere Hunde giftig sind. Wenn man sich jedoch eingehender mit den vorliegenden Studien befasst (Yamato et al., 2003; Lee et al., 2000;  Cope, 2005), wird man feststellen, dass die toxische Dosis von frischem Knoblauch bei einem gesunden Hund bei ca. 5 g Knoblauch pro Kilogramm Körpergewicht bzw. mehr als 0,5 % des Körpergewichts des Hundes entstanden ist. Das bedeutet, dass ein 10 kg schwerer Hund mit ca. 50 g frischem Knoblauch täglich über einen gewissen Zeitraum ernährt werden muss um schwere toxische Schäden wie z.B. eine sogenannte Heinzkörperanämie (Schädigung der roten Blutkörperchen) auszulösen. Natürlich würde kein normaler Mensch auf die Idee kommen seinen Hund mit solchen großen Mengen Knoblauch zu füttern, zumal die meisten Hunde solche Mengen gar nicht erst fressen würden. Besondere Eigenschaften zeigt die Verfütterung von Knoblauch auf die Parasiten unserer Hunde. So kann Knoblauch im Sommer die Zeckenabwehr des Hundeorganismus unterstützen. Aber auch innere Parasiten, wie Würmer & Co. haben großen Respekt vor dem Knoblauch. Nach altem Aberglauben soll Knoblauch sogar bei der Abwehr von Vampiren gedient haben. Die moderne Wissenschaft hat zwischenzeitlich belegt, dass Knoblauch eine tatsächliche Schutzfunktion besitzt, allerdings nicht vor Graf Dracula, sondern bei Veränderungen im zunehmendem Alter. Knoblauchgranulat kann die Gefäße unterstützen und somit im Alterungsprozess unserer Hunde wertvolle Dienste leisten. Eben wie bei uns Meschen!

Die verdauungsfördernden, den Darm unterstützenden und antibakteriellen Wirkungen des Knoblauchs wurden in zahlreichen Studien belegt. In der „National Library of Medicine“ sind über 4.000 wissenschaftliche Studien gelistet, die die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Knoblauch beschreiben & belegen! Fest steht auf jeden Fall, dass Knoblauch seit Jahrtausenden als große Heilpflanze angesehen wird. Im alten Ägypten verehrte man die Knolle sogar als heilige Pflanze und gab sie den Pharaonen als Grabbeigabe mit auf ihre letzte Reise. Wenn die Römer damals ein neues Land besetzten, pflanzten ihre Ärzte als erstes den Knoblauch. In der Menschheitsgeschichte wurde Knoblauch vor allem unterstützend bei Verdauungsstörungen, Atemwegserkrankungen, Infektionen jegliche Art, Wurmbefall und sogar Schlangenbissen eingesetzt.

Die gesundheitsfördernde Eigenschaft dieses Lauchgewächses verdankt sie ihren zahlreichen Inhaltsstoffen: Knoblauchgranulat für Hunde enthält zahlreiche Mineralstoffe und Vitamine, unter anderem Vitamine A, B und C, sowie Selen und Kalium. Pflanzenstoffe wie Sulfide und Polyphenole, sowie ein hoher Gehalt an Adenosin, dass wiederum für den Zellstoffwechsel wichtig ist, runden das Spektrum ab. Die bei uns Menschen für den langanhaltenden Geruch verantwortlichen Inhaltsstoffe sind die schwefelhaltige, aber geruchsfreie Aminosäure Alliin und das Alliin spaltende Enzym Alliinase. Bei der Zerkleinerung der Knoblauchzehe, setzt eine chemische Reaktion ein. Nun trifft das Enzym Alliinase auf Alliin, so entsteht die Schwefelverbindung Allicin, die für den Geruch verantwortlich ist. Aber keine Angst: bei unseren Hunden ist der Geruch kaum wahrnehmbar! Bio Knoblauchgranulat für Hunde kann bedarfsorientiert dem Futter beigemischt werden und ist leicht zu dosieren.

Vorteile AniCanis Bio Knoblauch-Granulat für Hunde

✓ Reines Naturprodukt für Hunde

✓ 100% granulierter Knoblauch aus ökologischem Anbau

✓ zur Unterstützung in der Zeckenzeit

✓ zur Stärkung der normalen Darmabwehr

✓ als Futterzusatz zur pflanzlichen Unterstützung der Wurmwidrigkeit

✓ als Unterstützung für das normale Immunsystem & normaler Atemwege

✓ Fell- & Hautstoffwechsel werden unterstützt z.B. bei Juckreiz & Schuppen

✓ ideal auch bei selbstgekochtem Futter & BARF

✓ natürliche Schwefelquelle

✓ zum Beimischen ins Hundefutter, einfache Anwendung & Dosierung

✓ für Welpen, Junghunde, erwachsene und ältere Hunde

✓ in biologisch abbaubaren Papierbechern abgefüllt, FSC zertifiziert

✓ Inhalt: 175g

Premium Bio-Qualität ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe. So geht nachhaltig!

Zusammensetzung

100 % Knoblauch (Allium sativum) getrocknet & granuliert. Aus kontrolliert biologischem Anbau

Analytische Bestandteile

Rohprotein: 15,80%, Rohfett: 0,30%, Rohfaser: 4,70% 

Lagerung:

Bitte kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.

Hinweise:

Einzelfuttermittel für Hunde dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Fütterung. Knoblauchgranulat für Hunde darf wegen der erhöhten Gehalte gegenüber Alleinfuttermittel nur an Hunde gemäß des Fütterungshinweises verabreicht werden.

AniCanis® Einzel- und Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen sind KEINE Medizinprodukte, Heilmittel oder Arzneimittel. Sie ersetzen nicht den Gang zum Tierarzt oder Tierheilpraktiker. Auch eine ausgewogene und artgerechte Ernährung wird durch diese Produkte nicht ersetzt. Dementsprechend geben wir ausdrücklich KEINE Heilversprechen ab. Über die Wirkstoffe und Wirkmechanismen findest Du viele Informationen in ausgewählter Fachliteratur – verfasst von führenden Experten.

Einzelfuttermittel für Hunde

Bio
Ja
Made in Germany
Ja
Einzelfuttermittel
Ja
vegan
Ja
vegetarisch
Ja
Adult
Ja
Junior
Ja
Senior
Ja
Allergikergeeignet
Ja
Getreidefrei
Ja
Glutenfrei
Ja
ohne zugesetzten Zucker
Ja
ohne Mais
Ja
ohne Soja
Ja
ohne Zusatzstoffe
Ja
ohne Konservierungsstoffe
Ja
laktosefrei
Ja
ohne Tierversuche
Ja
Klimafreundlich
Ja
Ressourcenschonend
Ja
Fair & Sozial
Ja
Barfzusatz
Ja
für Jungtiere
Ja
für Welpen
Ja
für kleine Hunde
Ja
für mittelgroße Hunde
Ja
für große Hunde
Ja

Aus der langjährigen Erfahrung in unserer Naturheilpraxis für Tiere empfehlen wir:

Hunde bis 10 kg: max. 0,5 Gramm täglich ins Futter mischen

Hunde über 10 kg: max. 1 Gramm täglich ins Futter mischen

Hunde über 20 kg: max. 1,5 Gramm täglich ins Futter mischen

Hunde über 30 kg: max. 2 Gramm täglich ins Futter mischen

Beispiel: 1 gestrichener Teelöffel AniCanis® BIO Knoblauch Granulat entspricht ca. 2 Gramm

In unserer naftie – Naturheilpraxis für Tiere empfehlen wir den Tierhaltern die ersten Tage mit einer geringen Menge AniCanis Knoblauch für Hunde zu beginnen und die Dosis langsam bis zur empfohlenen Tagesdosis zu steigern. Unser Bio-Knoblauch für Hunde kann ganzjährig oder auch kurweise verfüttert werden.

Knoblauch Granulat für Hunde eignet sich ideal als wertvolle Futterergänzung. In Nassfutter oder BARF Futter gemischt ist es eine wahre Bereicherung des Speiseplans! Bei trockener Fütterung: Mische die empfohlene Menge in einer Schale mit etwas hochwertigem Öl (z.B. Hanföl, Leindotteröl, Kürbiskernöl, Aprikosenkernöl). Danach unter das Trockenfutter mischen.

Fragen zum Produkt

Keine Fragen zu diesem Produkt

Das könnte Dir auch gefallen

Neues Konto erstellen
Haben Sie schon ein Konto?
Melden Sie sich an oder Passwort zurücksetzen